News 18. April 2021 CORONAVIRUS UPDATE

Liebe Leserin, Lieber Leser

Endlich wieder neue Beschlüsse vom BAG, wieder einmal ist nicht ganz klar, was wir damit machen sollen. Ich verweise auf die Bestimmungen des Bistums Basel, die reagieren ja jetzt immer sehr schnell, und da haben wir klare Regelungen, was Chöre und Gottesdienste betrifft (www.bistum-basel.ch)  CORONAVIRUS UPDATE. FAQ und Präzisierungen zur bisher erfolgten Kommunikation des Bistums Basel 16. April 2021 (Ergänzungen/Änderungen seit 20. März 2021 sind grau hinterlegt, nachträgliche Ergänzungen zum Volksgesang gelb) Alle Massnahmen gelten ab dem 19. April 2021.

Nun bleibt es wieder jedem Chor selber überlassen, ob er proben möchte oder nicht. Höchstens 15 Personen, mit Maske und Abstand 1.5m. Oder ohne Maske, aber 25 m2 Raum pro Person. Nun, vielleicht ist es ja gut, wenn sich die Sänger*innen wenigstens wieder einmal treffen, die Stimme wieder ein wenig angewöhnen. Im Gottesdienst singen ist noch nicht erlaubt, aber das kommt ja dann früher oder später auch wieder.

Ich wünsche allen Kraft für die neuen Entscheidungen und dass Ihr mit den Dirigenten für Euch stimmige Lösungen findet.
Franziska Senn, Präsidentin

kmv-footer