Skip to main content

Auflösung des Unterverbandes und Annahme neuer Statuten an der DV vom 4. März 2024

Wichtige Neuigkeiten!!

An der Delegiertenversammlung vom 4. März 2024 wurde einstimmig beschlossen, den Unterverband aufzulösen. Damit einher gehen neue Statuten, die ebenfalls einstimmig angenommen wurden. Für die einzelnen Chöre hat dies konkret drei wichtige Auswirkungen.
- Es gibt nur noch die Delegiertenversammlung im Frühling, zu der jeder Chor 2 Mitglieder entsenden kann. Der einzige noch verbliebene Kreisverband Oberfreiamt, wie bisher, sendet ebenfalls 2 Mitglieder.
- Jeder Chor hat eine Stimme, die Delegierten des KV Oberfreiamt vertreten die Anzahl ihrer Chöre, und haben soviele Stimmen wie vertretene Chöre. Somit ist eine gerechte Vertretung aller Chöre gewährleistet.
- Die Chöre des ehemaligen Unterverbandes, des aufgelösten KV Fricktal und KV Baden sind, bzw. können sich noch direkt dem Kirchenmusikverband Kanton Aargau anschliessen.

Bitte meldet euch doch bei Interesse direkt bei Franziska Senn.  Sie gibt euch auch Auskunft bei allfälligen Fragen oder Unklarheiten.